Seniorenratgeber | Pflegeheimsuche | Produkte & Dienstleistungen | Impressum

Suche: Senioreneinrichtungen und Ambulante Pflegedienste


ein Service von Deutsches Seniorenportal

Sie sind auf der Suche nach einem neuen Zuhause fürs Alter? Ob Seniorenheime, Pflegeheime, Seniorenresidenzen, Betreutes Wohnen oder Ambulante Pflegedienste: Über das Suchportal finden Sie ausführliche Informationen über Betreuungseinrichtungen ganz in Ihrer Nähe.

suche
Was möchten Sie suchen?
Senioreneinrichtungen oder Ambulante Pflegedienste

Wählen Sie ein Bundesland oder geben Sie eine Postleitzahl oder Stadt ein:
Seniorenheim

Wohnpark Hoykenkamp

Logo der Einrichtung

Wohnpark Hoykenkamp
Zum Fischerteich 1
27777
Ganderkesee

Kontakt Allgemein

Telefon:
04221 / 689 99 1 - 0
Fax:
04221 / 689 99 1 - 11
Email:
Internet:

Einrichtungstyp

Betreutes Wohnen / Seniorenresidenz
Ja
sonstiger Einrichtungstyp
Ja

Träger / Betreiberinformationen

Art der Einrichtung:
bitte wählen
Art der Einrichtung:
bitte wählen

Angaben zum Gebäude

Drei- oder Mehr- Zimmerappartements
Ja

Ärztliche / Pflegerische Versorgung

Versorgung über niedergelassene Hausärzte
Ja
Freie Arztwahl
Ja

Allgemeine Informationen

Portrait:

Der Wohnpark mit außergewöhnlicher Atmosphäre
Auf dem parkähnlichen Grundstück an der Schierbroker Straße 63 in Ganderkesee präsentiert sich der Wohnpark Hoykenkamp. Das ca. 30.000 m 2 große Wohnareal umfasst freistehende Bungalows und seniorengerechte, hochwertig ausgestattete 2- bis 3-Zimmer-Wohnungen in verschiedenen Größen (von ca. 50 m 2 bis 80 m 2 ). 

Die Wohnanlage unterteilt sich in zwei Areale. Im hinteren, weitläufigen Parkgelände stehen die einzelnen Bungalows mit eigenen Zufahrtswegen und PKW-Stellplätzen am Haus.

Im vorderen Bereich des Wohnparks befinden sich die beiden Hauptgebäude, welche die Wohnungen mit Service, die Wohngemeinschaft für Senioren und den ambulanten Pflegedienst beherbergen. Die aufgelockerte Bauweise der freistehenden Bungalows, die langgezogenen Spazierwege und Sackgassen ohne Durchgangsverkehr prägen die natürliche Atmosphäre des Wohnparks.

Eine eigens angelegte Teichlandschaft rundet das naturbezogene Ambiente ab. Zwischen Bremen, Delmenhorst und Oldenburg ist Ganderkesee ein Erholungsort inmitten des Naturparks Wildeshauser Geest. Die 1150 Jahre alte Gemeinde ist eingerahmt von Wäldern, Wallhecken und Binnendünen und die Landschaft ist geprägt durch viele reizvolle Bachtäler. Das grüne und idyllische Umfeld sowie die räumliche Nähe zu Delmenhorst (ca. 5 km), Bremen (ca. 20 km) und Oldenburg (ca. 30 km) machen Hoykenkamp zu einer idealen Adresse für Wohnen und Leben in geborgener Atmosphäre.

Wohnen im Grünen mit optimaler Verkehrsanbindung 
Im Ortskern liegt der Bahnhof Ganderkesee, an dem regelmäßig die Züge der Nordwestbahn auf der Bahnstrecke Delmenhorst-Osnabrück über Vechta und Bramsche halten. Der Hauptbahnhof Bremen ist in nur 18 Minuten erreichbar, der Oldenburger Bahnhof ist 36 Zugminuten entfernt. In den Ortsteilen Bookholzberg, Schierbrok und Hoykenkamp bestehen gleichnamige Haltepunkte, die ebenfalls regelmäßig von der Linie RS 3 der S-Bahn Bremen bedient werden. Darüber hinaus gibt es einige Buslinien der Weser-Ems Busverkehr GmbH für den Orts- und Nachbarortverkehr. Zusätzlich verbindet der Bürgerbus mit zwei Fahrzeugen fast alle Ortschaften in der Gemeinde. Mit zwei eigenen Anschlussstellen – Ganderkesee West und Ganderkesee Ost – ist die Gemeinde direkt an die Bundesautobahn 28 angebunden.


Größere Kartenansicht

Kontakt Einrichtungsleitung

Vorname:
Nihal
Nachname:
Uzun
Telefon:
04221 / 689 99 - 10
Fax:
04221 / 689 99 - 11 1
Email:
einrichtungsleitung@wohnpark-hoykenkamp.de
Ansprechpartner für Kundenanfragen
Ja

Kontaktperson für Anfragen

Frau
Vorname:
Nihal
Nachname:
Uzun
Telefon:
04221 689 99 -10
Fax:
04221 689 99 -111
Email:
einrichtungsleitung@wohnpark-hoykenkamp.de
bitte wählen

Zimmerausstattung

Balkon / Terrasse
Ja
Küche / Kochmöglichkeit
Ja
Seniorengerechter Badezimmerstandard
Ja
Sonnenschutz
Ja
Behindertengerecht
Ja
Telefonanschluss
Ja
Fernsehanschluss
Ja
Internetanschluss
Ja
Haustelefon mit Notruf
Ja
Größe der Zimmer in m² von:
50
bis:
80
Das Privatinstitut für Transparenz im Gesundheitswesen GmbH übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität der Daten. Die Nutzung der Daten ist für kommerzielle Zwecke nicht gestattet.